Berichte

Bericht als pdf-Datei [330 KB]
Herbstversammlung des Gartenbauvereins Seeon, 
18.1.05 beim "Alten Wirt" in Seeon

Seeon:  Bei der Herbstversammlung des Gartenbauvereins Seeon dankte Bürgermeister Konrad Glück den Gartenfreunden, allen voran der Vorsitzenden Anni Schuster für ihre Arbeit und Unterstützung. "Ohne Zögern sind sei stets bereit gerne zu helfen" so der Bürgermeister. Auch über die ehemaligen Gemeindegrenzen hinaus, in Zusammenarbeit mit dem Gartenbauverein Truchtlaching ist dies kein Problem. Hier ging er besonders auf die Kunsteinweihung "Aus dem vollen Schöpfen" in Seebruck ein, bei der die beiden Gartenbauvereine einen Birn- und einen Apfelbaum pflanzten. Auch die Verschönerung der hauseigenen Gärten und die Bepflanzungen seien im Tourismusbereich anerkannt. Schon im Voraus sagten die Gartler die Bepflanzung des neuen Kreisverkehrs zu. 

Für mehr als 25 Jahre Zugehörigkeit zum Verein konnte Konrad Glück die Mitglieder Anni Schuster und Josefine Käsmaier mit der Ehrennadel in Silber vom Kreisverband Traunstein aus ehren. Des weiteren sind Maria Friedrich, Helma Giehl, Christa Heldwein, Annemarie Kühn, Adolf Obinger, Gerhard Winklmaier und Dr. Helmut Wittmann mehr als 25 Jahre beim Gartenbauverein. 
In ihrer Rückschau listete die Vorsitzende die wichtigsten Termin nochmals auf: 1.4. Frühjahrsversammlung, 30.4. Basteln mit den Kindern für Muttertagsgestecke, 5.6. Radtour an den Chiemsee, 18.6. Kunsteinweihung Seebruck, 14.7. Bundesgartenschau München und am 28.8. Einweihung der Walburgiskirche. Seit März d. J. ist der Gartenbauverein im Internet unter www.gartenbauverein-seeon.de zu finden. 

In der Vorschau ist als nächstes der Dorfkirta am Sonntag, 23.10.05 beim Gabriel in Roitham. 
2. Vorstand Georg Salzeder berichtete über das Benefizkonzert zugunsten der "Aktion Sternstunden" am 3.12.05 beim "Alten Wirt" in Seeon. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Konrad Glück treffen sich jugendliche Musiker um für den guten Zweck aufzuspielen. Mit dabei sind die Jugendband "Sowieso" aus Erlstätt, der "Mirjam Chor" aus Mitterskirchen, Franzi Georg, Trompete, Maria Linner, Klavier, Johanna Hetzler, Bratsche, Daniela Mair, Violine, Andrea Lohwieser, Klavier, der Kinderchor Seeon unter der Leitung von Maria Huber und die Holzbläsergruppe Seeon unter der Leitung von Isabell Schönlinner. Moderiert wird der Abend von Hans Huber. Hierfür gibt es keinen Kartenvorverkauf, so Salzeder und bat Interessierte früh genug da zu sein. Es werden rund 300 Plätze zur Verfügung stehen. 
Geplant sind zudem ein dreitägiger Ausflug vom 23.-25.6.06 an den Neusiedler See und ein Tagesausflug am 22.3.06 nach München in die Großmarkthalle und die Allianzarena. Die Jahreshauptversammlung findet am 14.3.06 statt. 
Mit Markus Putzhammer aus Petting, Kreisfachberater vom Berchtesgadener Land, konnte ein höchst eindrucksvoller Referent für diesen Abend gewonnen werden. "Rund um den Garten" war das Thema und umfasste die ganz Bandbreite von Frühjahr bis Herbst bis hin zur Einwinterung. Ob Schädlingsbekämpfung, Blumenpracht von Zierpflanzen, die Behandlung von immergrünen Pflanzen, die Gestaltung von Garten und Ortsbildern, Baumpflege, Gemüse und Kräuter im heimischen Garten bis hin zur richtigen Kompostierung - Tipps und Tricks waren für jeden Zuhörer mit dabei. Immer wieder führte er dem Publikum die Herrlichkeit der Natur auch mit Lichtbildern vor Augen und unterstrich die Wichtigkeit diese auch unseren Kindern weiterzuvermitteln und sie mit teilhaben zu lassen. 
Am Ende der Versammlung wurde der herbstliche Tischschmuck, die Gestecke und eine Vielzahl von Blumenzwiebeln an die Besucher verlost. 

Bericht: Christa Stifter