Berichte

Bericht als pdf-Datei [160 KB]
Herbstversammlung des Gartenbauvereins Seeon
am 15.10.2008 in der Gruber Alm in Seeon / Roitham

Seeon:  Der Seeoner Gartenbauverein lud zu seiner Herbstversammlung im reichlich geschmückten Saal des Gasthofes „Gruber Alm“ in Roitham ein.

In diesem Rahmen wurden die Vereinsmitglieder Ludwig Grimm, Lorenz Hofmann, Zenta Huber, Agnes Mitterer, Josef Mittermaier, Resi Schroll und Helga Windstoßer als Dank für ihre langjährige Treue ausgezeichnet. Die Vorsitzende Anni Schuster überreichte ihnen die Silberne Ehrennadel des Bezirksverbandes inklusive Urkunde und einen prachtvollen Chrysanthemenstock.

Im Rückblick zeigte die Vorsitzende die zahlreichen Aktivitäten des Vereinsjahres 2008 auf. Mit Kindern wurden Muttertagsgeschenke gebastelt, eine gelungene Kartoffelpflanzaktion mit Prämierung durchgeführt und die Kindergartenkinder durften beim Obstpressen erleben, wie frischer Apfelsaft entsteht. Fürden passenden Blumenschmuck sorgte der Gartenbauverein jeweils beim Priesterjubiläum von Pfarrer Hans Huber, beim Bäckerbachfest, beim Kriegerjahrtag sowie bei der BRK-Gründungsfeier. Eine Radeltour auf einem Teilabschnitt des archäologischen Rundweges wurde gemacht, die neue Seebrucker Staudengärtnerei „planwerk“ wurde besichtigt und nach Dresden führte ein eindrucksvoller Dreitagesausflug.

Die Obstpresse ist bereits seit Ende August in Betrieb und wird zum Kirta der Vereine auf dem Gabrielhof in Roitham am 26. Oktober vorgeführt. Außerdem ist an diesem Tag ein Pflanzentauschmarkt geplant. Alle, die etwas übrig haben, wie Blumenknollen, Stauden, Sträucher, Samen usw. können dies abgeben. Wichtig dabei ist, die Angebote mit Sortennamen, Farbe, Blütezeit, Wuchshöhe und sonstigen Merkmalen zu versehen. Jeder der etwas benötigt, ist natürlich eingeladen, sich auf dem Pflanzenmarkt umzuschauen und einzudecken.

Mit jungen Gartlern wird zusätzlich noch am 29. November ein kreativer Nachmittag zum Basteln von Adventsgestecken eingeplant.

Beginnend mit der Geschichte und dem Entwicklungsprozess unseres heutigen Kalenders hielt Thomas Janscheck aus Wolnzach einen aufschlussreichen Vortrag. Mit Erläuterung von alten Bauernregeln sowie den wichtigsten Lostagen im Jahreskreis, gewürzt durch witzige und nachdenkliche Anekdoten aus dem heutigen Alltag, fesselte der Referent seine Zuhörer. Im Bezug auf unsere moderne technisierte Welt sollten wir nicht übersehen, insbesondere unseren Kindern auch das faszinierende Ordnungssystem der natürlichen Jahresabläufe zu zeigen.

Abschließend konnten die Versammlungsteilnehmer bei einem kleinen Quiz schöne und nützliche Sachpreise für den Garten gewinnen.


Zenta Huber, Ludwig Grimm, Agnes Mitterer, Resi Schroll, Lorenz Hofmann, Josef Mittermaier und Vorsitzende Anni Schuster.
Bericht und Foto: Christa Stifter