Berichte

Bericht als pdf-Datei

Ausflug zu den Gartenanlagen Weihenstephan

am Samstag, 22.07.2017

Seeon (rma).
Die Weihenstephaner Gärten waren das Ziel der diesjährigen Tagesfahrt des Seeoner Gartenbauvereins. Zunächst holten sich die Besucher beim Spaziergang durch die umfangreiche Kleingartenanlage zahlreiche Anregungen zum Anbau von Gemüse, Kräutern und Beerenobst. Im Sichtungsgarten führte ein sympathischer Student der ansässigen Hochschule (Bildmitte) die Gäste fachkundig durch das fünf Hektar große Areal mit imposanten Staudenrabatten, Steppen- und Steingartenpflanzungen sowie einem üppigen Gehölzsortiment. Nach der Mittagspause im schattigen Biergarten auf dem Weihenstephaner Berg erkundeten die Ausflügler den angrenzenden Hofgarten samt Aussichtsterrasse mit traumhaftem Blick auf die Alpen. Blühende Rosen, Duft- und Arzneipflanzen, prächtige Hortensien und Zierapfelbäume dominierten im Oberdiekgarten. Eine weitere Inspirationsquelle bildete schließlich der Parterregarten, der durch seinen modern kombinierten Sommerflor überraschte. Während der Heimfahrt klang der gelungene Vereinsausflug bei der Einkehr im Brauereigasthof „Gut Forsting“ gemütlich aus.

Bericht: Regina Manzinger