Berichte

Bericht als pdf-Datei
Handwerkliches Basteln, hier ein Igelhausbau
mit Kindern bei Familie Maier
am Samstag, 12.10.2019

Seeon (ah). Hochwertige und nützliche Igelhäuser entstanden am Samstag, 12.Oktober 2019 beim Bastelnachmittag des Gartenbauvereins mit 13 Kindern im sonnigen Garten der Familie Bernhard Maier unter der Mitwirkung von Robert Mörtl, Michael Dandl sowie Meike und Michael Fritz. Nach der handwerklichen Einweisung wurden die Holzteile zusammengeschraubt und zum Schutz vor Feuchtigkeit mit Dachpappe beklebt. Unter Anleitung konnten die Kinder mit einem Brennstift die Häuschen mit ihrem Namen, einem Spruch oder Motiven wie Blättern oder eben einem Igel verzieren. Bei einem Eis erklärte Bernhard Maier noch, dass die Igelhäuser an einem geschützten Platz nach Osten ausgerichtet aufgestellt und mit Heu oder Stroh ausgelegt werden sollen. Zusätzlich kann man sie noch mit Blättern und Zweigen bedecken, dann halten sie noch wärmer und die Igel fühlen sich wohl im Garten. Igel vertilgen z. B. eine Unmenge Schnecken, um sich Fettreserven für den Winter anzufuttern. Ab November suchen sie einen ruhigen, sicheren Platz für ihren Winterschlaf. Ein herzliches Dankeschön für die Holzspende an die Zimmerei Georg Reiter und an das Sägewerk Peter Kühler.

Bericht: Antje Handke
Foto: Regina Manzinger